Öffnungszeiten
 

Montag bis Sonntag

von 13:00 Uhr bis 20:30 Uhr

 

Fragen sind immer willkommen

Masseurinnen

Tessa Brands

Eine Verbindung zur Natur und somit zur eigenen Natur ist für mich ein wichtiger Schlüssel zur Heilung. 

Im Moment erlerne ich voller Begeisterung die Pflanzenheilkunst, was eine grosse Bereicherung für mein ayurvedisches Wissen ist.

Ich arbeite seit zehn Jahren als ayurvedische Masseurin und habe vor fünf Jahren eine Weiterbildung in ayurvedischer Frauenheilkunde mit Schwerpunkt Schwangerschaftsmassage und Wochenbett absolviert. 

Der innere Raum der Jurte steht für mich, für Geborgenheit und Umhüllung. Was für mich ein Symbol der weiblichen Kraft darstellt. Es ist auch die Frau und Ihr Wohl, welches ich mir zum Ziel gesetzt habe. 

Durch die Massagen möchte ich Ihnen einen Ausgleich bieten, in einer Welt die dazu auffordert uns selbst mehr Liebe zu schenken.

Marisa Gentinetta

Meine erste Ayurveda Massage die ich an meinem eigenen Körper erleben durfte, war so wunderbar wohltuend und führte mich in eine neue Welt. Dieses Gefühl des Ganzseins und sich mit jeder Stelle des Körpers verbunden zu fühlen, faszinierte mich. So machte ich mich auf die Reise, die Kunst des Massierens zu erlernen und freue mich auf dieser Reise immer tiefere Heilräume zu entdecken.

In unserer schnelllebigen Zeit steht für mich Gesundheit in vielerlei Aspekten im Zentrum. Eine wichtige Voraussetzung für Gesundheit ist, dass wir wieder lernen uns zu spüren, wahr zu nehmen was unser Körper braucht und in Verbundenheit mit unserem Herz und der Erde zu leben. Ziel ist es, ein Gefühl für sich selbst zu bekommen. Diese Begegnung fördert innere Balance und ermöglicht sich neu auszurichten. Berührung die von Herzen kommt ist eines der ursprünglichsten Bedürfnisse jedes Menschen und daraus kann tiefe Heilung entstehen. Dieses Bedürfnis kann eine nährende Ayurveda Massage auf wundersame Weise erfüllen. Ich freue mich von ganzem Herzen auf meine zweite Saison in der wunderschönen Massagejurte, umgeben von Feuer, Wasser, Erde und Luft.

 

www.ayurveda-essenz.ch

Sara Kirchhofer

Mein Name ist Sara Moana und ich folge mit geöffnetem Herzen dem Fluss meines Lebens. 

Ich bin eine sehr naturverbundene und bewegungsfreudige Frau.

Das letzte Jahr verbrachte ich mit meinen beiden Kindern auf einer Weltreise. Wir reisten durch Asien und Neuseeland, wo wir in Gemeinschaften lebten und viel Inspiration erhielten. In dieser Zeit kreativen Seins wurde in mir der Wunsch wach, ein naturnahes Leben zu führen. Nun lebe ich mit meinen Kindern und einer anderen Familie in einem alten Bauernhaus, eingebettet in die Natur.

Zur Massage kam ich im Rahmen meiner Ausbildung zur Bewegungspädagogin an der Gymnastik Diplom Schule Basel. Dort lernte ich 3 Jahre klassische Massage sowie Fussreflexzonen-Massage.

Meine Absicht ist es einen Raum zu schaffen, in dem du zur Ruhe und in die Entspannung kommst, in dem blockierte Energien wieder zu fliessen beginnen und sich Verspannungen lösen können.

„Lasse los was du nicht mehr brauchst, sinke in deinen Körper und komme bei dir an“

Kathrin Sammer

Meine Ausbildung zur med. Masseurin schloss ich 2005 ab. Nach dem Studium diverser Techniken stellte sich in meiner Praxis die Fußreflexzonen-Behandlung als die effizienteste Methode heraus. Doch auch die klassische Massage ist unverzichtbar, wenn eine Steigerung des allgemeinen Wohlempfindens angestrebt wird. Meine Berührung ist in jedem Fall sanft und stark zugleich.
Ich achte stets auf Muskel-tonus, Energie-fluss und Atem-ryhtmus, um achtsam auf die Bedürfnisse während der Behandlung einzugehen. Gesundheit, Atmung und Flexibilität zu fördern ist meine Priorität.

Was für den Klienten im Moment wichtig ist, richtet dabei den Schwerpunkt der Massage aus.

Der Abbau von Stress und Verspannungen durch Massagen macht uns ein Stück weit zu freieren Menschen, und das ist, denke ich, unser aller Ziel.